Bei Regenwetter durch die Aschauer Klamm

Trotz Regenprognose entschlossen wir uns die Tour nicht abzusagen. Mit ausreichend Regenbekleidung und Wechselklamotten starteten 10 Kinder und 7 Erwachsene vom Haiderhof aus in die Klamm.

Schnell entschieden sich die Kinder den interessanteren Weg auf Steinen durchs Wasser zu nehmen. Es wurde geklettert, gespielt und (unabsichtlich) gebadet. Die Kinder waren von der Klamm und den Gumpen sehr fasziniert und konnten die Natur in ihrer Schönheit bei Regen kennenlernen. Sehr bald schon waren jedoch alle vom Wasser durchweicht. Nach der Brotzeit kehrten wir um, da wir dann doch vom Donnergrollen erschreckt wurden. Pitschnass trafen wir am Haiderhof ein und die Kinder wärmten sich bei einer heißen Schokolade wieder auf.

Veronika Hempel