Hörndlwand Triathlon 2017

An einem schönen Juli-Mittwoch brachen wir, 10 motivierte „Triathleten“, bei bestem Bergwetter, zum Hörndlwand Triathlon auf.

Unsere 3 Disziplinen waren MTB, Klettern und Schwimmen.

Los ging’s vom Weitsee in Ruhpolding mit dem Mountainbike, aufs Röthelmoos, Richtung Bergwachthütte, wo wir kurz bevor es in den Wanderweg geht, unsere Räder im Wald parkten.

Nach kurzem Fußmarsch erreichten wir den Einstieg zum Schmidkunzweg, also auch unsere erste Wechselzone. Wir bildeten zwei Seilschaften und kletterten am Seil Richtung Gipfel.  Nach kurzer Rast und einigen Fotos, marschierten wir über die Wassergräben zurück zu unseren Rädern und eilten auf schnellstem Weg zur Dandlalm, dort gab’s leckeren Kaiserschmarrn und Bergjausen.

Unsere letzte Wechselzone, war der Weitsee, alle freuten sich  auf ein Bad im klaren See. Alle Teilnehmer haben das Ziel erreicht, vielen Dank an unseren Guide, Karl Weiß, der alles super gut organisiert hat.

Xandi Gröbner

 

Neueste Beiträge