Jahresprogramm 2018 (Gesamtfassung)


Allgemeine Hinweise

  1. Anmeldung für alle Touren und Kurse beim jeweiligen Touren- oder Kursleiter. Bedenken Sie,
    a) dass die Touren- und Kursleiter auch weitere Auskünfte jeglicher Art erteilen,
    b) dass vor allem bei Mehrtagesunternehmungen mit Übernachtung und anspruchsvollere Touren die Zahl der Teilnehmer begrenzt ist,
    c) und dass die Tourenleiter berechtigt sind, Termine zu verschieben oder Ziele zu ändern. Davon erhalten Sie nur Kenntnis bei rechtzeitiger Anmeldung.
  1. Treffpunkt ist, soweit nichts anderes angegeben ist, am Friedhofsparkplatz in Waging, Salzburger Straße.
  2. Ausrüstungshinweise:
    a) Für Skitouren ist die Mitnahme von LVS-Geräten, Lawinenschaufeln und -sonden verpflichtend.
    b) Weitere Ausrüstungshinweise sind aus der jeweiligen Tourenbeschreibung ersichtlich bzw. werden bei der Anmeldung bekannt gegeben.
    c) Ausrüstungsgegenstände können in begrenztem Umfang ausgeliehen werden (siehe unter Reiter „Service“).
  3. Fahrtkosten:
    Es werden grundsätzlich Fahrgemeinschaften gebildet, wobei die zur Verfügung stehenden Sitzplätze soweit als möglich ausgenützt werden. In der Regel werden Fahrtkosten von 25 Ct./km pro Fahrzeug bezahlt, die durch die Zahl der Mitfahrer aufgeteilt werden.
  1. Haftung:
    Die Teilnehme an den Vereinsveranstaltungen, Touren oder Ausbildungen erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Jeder Teilnehmer verzichtet auf die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen jeglicher Art, die über den Rahmen der bestehenden Versicherungen hinausgehen. Eine Haftung der Ausbilder, Tourenleiter oder der Sektion ist ausgeschlossen.

 

Januar 2018

Sa. 06. Januar
54. Traditionelle Winterbergtour zum Hochstaufen (1771 m)
Steigeisen und Pickel mitnehmen! Der Zustieg von Adlgaß erfolgt in der Regel mit Tourenski. Gesamtgehzeit ca. 5 Std.
Abfahrt: 7:00 Uhr
Ltg.: Sepp Rehrl 08681/9077

 

Di. 09. Januar
Jahreshauptversammlung
im Gasthaus Bräukeller
Auf der Tagesordnung stehen u.a. Tätigkeitsberichte über das Vereinsjahr 2017, die Neuwahl der Vorstandschaft, die Ehrung langjähriger Mitglieder und ein Bilder-Rückblick auf das vergangene Tourenjahr.
Beginn 20:00 Uhr

 

Mi. 10. Januar, Fr. 12. Januar, Mi. 17. Januar
Kletterkurs für Anfänger
An 3 Abenden wird schrittweise die Sicherungstechnik zum Topropesichern vermittelt. Auch das Klettern kommt nicht zu kurz. Ausrüstung kann geliehen werden, eigene Kletterschuhe sind von Vorteil. 3 Termine, max. 8 Teilnehmer ab 16 Jahren. Kursgebühr: 30 EUR für DAV-Sektionsmitglieder.
Neue Turnhalle Waging 18:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr
Ltg.: Holger Hartmann 0170/4706084, holger.wonneberg@t-online.de, und Waltraud Berger

 

Sa. 13. Januar
Skitour auf den Hochfelln (1674 m)
Vom Parkplatz Diensthütte über Glockenschmiede und die Farnbödenalm. Gehzeit ca. 3 Std. Leichte Skitour mit Abfahrten im freien Gelände.
Abfahrt: 8:30 Uhr
Ltg.: Karl Weiss 08687/984539, weis.karl261048@t-online.de

 

So. 14. Januar
Skitour zum Feldalpenhorn (1920 m)
Einfacher Skigipfel in der Wildschönau (Kitzbüheler Alpen). 960 Hm, Gehzeit 2,5 Std.
Abfahrt: 7:30 Uhr
Ltg.: Lorenz Mayer 08681/9960

 

Mo. 15. Januar, Mi. 17. Januar, Mo. 22. Januar
Grundtechnik Bouldern
An drei Abenden lernt ihr schrittweise mit anderen die Basics. Wir zeigen euch die richtige Herangehensweise beim Bouldern und geben euch einen Überblick über verschiedene Kletter- und Bouldertechniken, die euch mit Spaß nach oben bringen. 3 Termine, max. 9 Teilnehmer ab 16 Jahren. Ihr sollt bereits erste Erfahrungen mit Klettern oder Bouldern haben und eure eigenen Kletterschuhe mitbringen. Kursgebühr: 30 EUR für DAV-Sektionsmitglieder.
Boulderhalle Teisendorf 18:00 Uhr
Ltg.: Stefan Jahnel und Hubert Willmann 0171/9577863, hubert_willmann@web.de

 

Fr. 19. Januar, Mi. 24. Januar, Fr. 26. Januar
Kletterkurs für Fortgeschrittene
Themen: Vorsteigen, Vorstiegssichern, Leichtes Sturztraining. Voraussetzung ist das Beherrschen von Topropeklettern und -sichern. Eigene Ausrüstung empfehlenswert. 3 Termine, max. 8 Teil-nehmer ab 16 Jahren. Kursgebühr: 30 EUR für DAV-Sektionsmitglieder.
Neue Turnhalle Waging 18:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr
Ltg.: Holger Hartmann 0170/4706084, holger.wonneberg@t-online.de, und Waltraud Berger

 

So. 21. Januar
Skitour zum Gebra (2057 m)
in den Kitzbühler Alpen. Aufstieg vom Auracher Graben über die Hochwildalmhütte. 1000 Hm, Gehzeit 3 Std.
Abfahrt: 7:30 Uhr
Ltg.: Michael Frumm-Mayer 08681/1824

 

 

Februar 2018

Do. 01. Februar
Lawinenkurs Teil 1
Theorie im AV-Heim in Teisendorf. Kursgebühr 15 EUR.
Beginn: 19:00 Uhr
Ltg.: Sepp Rehrl 08681/9077

 

So. 04. Februar
Lawinenkurs Teil 2
Praxis auf Skitour.
Abfahrt: 7:45 Uhr
Ltg.: Sepp Rehrl 08681/9077

 

Di. 06. Februar
AV-Abend
im Gasthaus Bräukeller
Beginn 20:00 Uhr

 

So. 11. Februar
Skitour zum Sonntagskarzinken (2243 m)
in den Schladminger Tauern. Ausgangspunkt: Schladming-Untertal. 1200 Hm, Gehzeit 3 Std.
Abfahrt: 7:00 Uhr
Ltg.: Lorenz Mayer 08681/9960

 

Sa.-So. 24.-25. Februar
Skitourentreffen auf der Laufener Hütte
Anstieg von Abtenau 1000 Hm, ca. 3 Std. oder von Lungötz über die Hochkarfelderköpfe, ca. 4 Std. je nach Verhältnissen.
Abfahrt: 7:00 Uhr
Ltg.: Sepp Rehrl 08681/9077

 

 

März 2018

Sa. 03. März
Skitour auf das Hochegg (2017 m)
Von Bachwinkl über Marbachhöhe und Klingspitz zum Hochegg. Gehzeit 3 Std. Bei schlechtem Wetter kann auch von der Marbachhöhe abgefahren werden. Leichte Skitour mit Abfahrten im freien Gelände.
Abfahrt: 7:30 Uhr
Ltg.: Karl Weiss 08687/984539, weis.karl261048@t-online.de

 

Di. 06. März
AV-Abend
im Gasthaus Bräukeller
Beginn 20:00 Uhr

 

Mi. 07. März, Fr. 09. März, Mo. 12. März
Kletterkurs für Anfänger
An drei Abenden werden schrittweise die Sicherungstechnik und erste Kletterkenntnisse vermittelt. Ausrüstung kann geliehen werden, eigene Kletterschuhe sind von Vorteil. 3 Termine, max. 8 Teilnehmer ab 16 Jahren. Kursgebühr: 30 EUR für DAV-Sektionsmitglieder.
Neue Turnhalle Waging 18:00 Uhr
Ltg.: Fritz Amann, 08681/1373, und Bettina Winter

 

So. 11. März
Skitour zum Gruttenköpfl im Wilden Kaiser
Anstieg von der Wochenbrunneralm. Steil bis 35°, 800 Hm, ca. 2 Std. Anspruchsvolle Variante zur Rote-Rinn-Scharte möglich, zusätzlich 200 Hm, 0,5 Std., bis 40°. Harsch-eisen mitnehmen!
Abfahrt: 6:30 Uhr
Ltg.: Sepp Rehrl 08681/9077

 

Sa. – So. 24. – 25. März
Skitouren ab der Rudolfshütte am Weißsee (Granatspitzgruppe)
Vom Enzigerboden mit der Seilbahn zur Rudolfshütte. Touren zum Sonnblick, Granatspitz oder Hochfürlegg. Bei gutem Wetter mittelschwere Skitouren. Aufstiege ca. 800 Hm bis auf 3088 m, ca. 3-5 Std.
Abfahrt: 6:30 Uhr
Ltg.: Karl Weiss 08687/984539, weis.karl261048@t-online.de

 

 

April 2018

Do. – So. 05. – 08. April
Skitouren im Sellrain
Stützpunkt Westfalenhaus (2276 m). Hüttenaufstieg ca. 2 Std. Gipfel: Längentaler Weißer Kogel (3217 m), Hoher Seblaskogel, (3235 m), Winnebacher Weißer Kogel, (3182 m), Lisenser Fernerkogel, (3298 m). Bei guten Verhältnissen sind mehrere Ziele am Tag möglich. Anstiege z.T. anspruchsvoll, min. 1000 bis 1500 Hm pro Tag. Steigeisen und Pickel erforderlich.
Abfahrt: 4:40 Uhr
Ltg.: Sepp Rehrl 08681/9077

 

Di. 10. April
AV-Abend
im Gasthaus Bräukeller
Beginn 20:00 Uhr

 

Fr.- Sa. 13.-14. April
Von der Halle an den Fels
Für Interessierte, die sicher Vorstieg sichern und im V Schwierigkeitsgrad (Vorstieg) klettern können. Ausrüstung: Persönliche Kletterausrüstung, Helm, max. 8 Teilnehmer ab 16 Jahren. Ein Abendtermin in der Kletterhalle, ein ganzer Tag an einem Klettergarten in unserer Gegend. Kursgebühr: 30,- E für DAV Mitglieder Sektion Teisendorf. Ausweichtermin bei schlechter Witterung: Sa. 21.04.2018.
Abendtermin: Neue Turnhalle Waging 18:00 Uhr
Tagestermin: Neue Turnhalle Waging 8:30 Uhr
Ltg.: Sepp Schreckenbauer · sepp.schr@gmx.de

 

So. 15. April
Skitour im Gosaukamm
Aufstieg vom Parkplatz Gosausee durchs Weitschartenkar zum Strichkogel, Abfahrt Strichkogelrinne und Scharlingrinne. Nur für Tourengeher mit guter Skitechnik. Gesamtaufstieg ca. 1300 Hm, 4 Std.
Abfahrt nach Absprache.
Ltg.: Heinrich Riesemann 08681/9538 oder 0171/8230338, riesemann-heinrich@t-online.de

 

So. 22. April
Anspruchsvolle Skitour zur Klockerin (3425 m), Glocknergruppe
Anstieg von Ferleiten, 2300 Hm, 6-7 Std.
Abfahrt: 4:00 Uhr
Ltg.: Sepp Rehrl 08681/9077

 

So. 29. April
Frühjahrsbergwanderung zur Rotwand (1884 m) im Mangfallgebirge
Ausgangspunkt Spitzingsee. Leicht, 850 Hm, Gehzeit 5-6 Std.
Abfahrt: 7:00 Uhr
Ltg.: Michael Frumm-Mayer 08681/1824, frumm-mayer@t-online.de

 

 

Mai 2018

Mi. 02. Mai
Abendliche MTB-Tour über die »Waginger Hausberge«
Traditionelle Einradeltour vor der Haustür. 30 km, 500 Hm, 2 Std. Fahrzeit. Anschließend Einkehr.
Abfahrt: Waging 18:00 Uhr
Ltg.: Marianne Hösle 08681/792

 

Di. 08. Mai
AV-Abend
im Gasthaus Bräukeller
Beginn 20:00 Uhr

 

Fr. 11. Mai
MTB-Tour »Achental-Schmankerl«
Eintägiger Leckerbissen für Trailfans. Ca. 18 km Singletrails bei 38-45 km Gesamtstrecke und 1300-1600 Hm. Max. 8 Teilnehmer.
Voraussetzung: Einführungskurs Mountainbiken oder vergleichbare eigene Erfahrung im Mountainbiken. Hinweis: Sollten die Wetter-/Trailbedingungen am 11. Mai sehr schlecht sein, wird die Tour auf 12. Mai (Samstag) verschoben! Deshalb bitte zwingende Anmeldung per mail.
Abfahrt: Waging 8:30 Uhr, bzw. Treffpunkt 9:10 Uhr in Marquartstein am Parkplatz zum Hochgernhaus
Ltg.: Hermann Böhler 08681/2634539, hermann160852@gmail.com

 

So. 13. Mai
Familiengruppe Muttertagsradltour durch‘s Schönramer Filz
Start und Ziel der ca. 25 km langen Rundtour ist Tettenhausen. Größtenteils geht es auf nicht asphaltierten Feld- und Waldwegen und wenig befahrenen Bauernstraßerln über Lampoding, mit Stopp am »Bikepark«, ins Schönramer Filz. Unterwegs wird Brotzeit- und Spielpause gemacht. Fahrzeit ohne Pausen ca. 2 Std. Für Kinder ab ca. 6 Jahren. Sicheres Fahrradfahren ist Voraussetzung, Helm ist Pflicht!
Treffpunkt: Tettenhausen, Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Stefanie Schmeiduch 08681/479442, s.schmeiduch@gmx.net

 

Fr. 18. Mai
Mountainbike Techniktraining
Vermittelt werden die Grundlagen des Bergradelns. Vor allem: Wie komme ich sicher und angstfrei wieder vom Berg runter! Training findet voraussichtlich am Skaterplatz beim Kreisverkehr statt. Auch für E-Biker geeignet.
Treffpunkt: Waging 17:00 Uhr
Ltg.: Franz Trattler 0171/3312152 · franzwoggy@yahoo.de

 

Mo. 21. Mai, Mi. 23. Mai, Mo. 28. Mai
Von der Halle an den Fels
Für Interessierte, die Vorstiegssicherung beherrschen und im Vorstieg den 5. Grad sicher klettern können. Ausrüstung: Persönliche Kletterausrüstung, Helm. Max. 8 Teilnehmer ab 16 Jahren. Ein Abendtermin in der Kletterhalle, zwei Abendtermine an einem Klettergarten in unserer Gegend.
Kursgebühr: 30 EUR für DAV-Sektionsmitglieder-Für Interessierte, die Vorstiegssicherung beherrschen und im Vorstieg den 5. Grad sicher klettern können. Ausrüstung: Persönliche Kletterausrüstung, Helm. Max. 8 Teilnehmer ab 16 Jahren. Ein Abendtermin in der Kletterhalle, zwei Abendtermine an einem Klettergarten in unserer Gegend.
Kursgebühr: 30 EUR für DAV-Sektionsmitglieder.
Neue Turnhalle Waging 17:00 Uhr
Ltg.: Stefan Jahnel und Hubert Willmann 0171/9577863, hubert_willmann@web.de

 

 

Juni 2018

So. 03. Juni
Familiengruppe Bachbettwanderung in der Laubau
Wir erkunden ein urig-schönes Bachbett in der Laubau bei Ruhpolding, klettern, spielen und lassen uns ein gemeinsam mitgebrachtes Brotzeitbuffet schmecken. Unterwegs sind wir von ca. 10:00 bis 15:00 Uhr. Bitte Bade-sachen und festes Schuhwerk mitbringen.
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Bärbel Pflug 8681/479190, barbara.pflug@gmx.de

 

So. 03. Juni
Radltour rund um Bad Reichenhall
Über Teisendorf, Staufeneck und Lattengebirgseite nach Hallthurm, zurück auf der Unterbergseite. Ca. 1000 Hm, ca. 90 km (ab Teisendorf entsprechend kürzer). Fahrzeit 6-7 Stunden.
Abfahrt: 8:00 Uhr
Ltg.: Marianne Hösle 08681/792

 

Di. 05. Juni
Abendwanderung mit Einkehr auf der Alm
Für den Abstieg bitte Taschenlampen mitnehmen. Gehzeit 1-1,5 Std. Ziel wird kurz vorher bekannt gegeben.
Abfahrt: 18:00 Uhr
Ltg.: Michael Frumm-Mayer 08681/1824, frumm-mayer@t-online.de

 

Sa.-So. 09.-10. Juni
Familiengruppe Wanderung mit Lagerfeuer und Biwak
Gewandert werden ca. 3-4 Std. zum Lagerplatz; am Sonntag geht’s nach einem Frühstück wieder zurück. Schlafsack, Biwaksack, Hirnbirn und Proviant sind erforderlich!
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Vroni Hempel 08681/4779654 · vrohe1@gmx.de

 

So. 10. Juni
Blumenwanderung im Achental
mit dem Dipl.-Biologen Stefan Kattari, einem hervorragenden Kenner der alpinen Flora. Die Wanderung führt von Staudach-Egerndach durch das Alplbachtal zur Staudacher Alm. Die Route führt durch einen weitgehend unberührten Bergwald zu einer extensiv genutzten Alm, auf der im Juni u.a. mehrere Orchideenarten blühen. Nach einer Einkehr auf der Staudacher Alm geht es mit dem Naturführer wieder zurück oder alternativ noch auf den Hochgern. Teilnahmegebühr: 5 EUR.
Abfahrt: 8:30 Uhr
Anmeldung bei Michael Frumm-Mayer 08681/1824

 

Mi. 13. Juni
Bergtour auf das Litzlbachhörndl (1328 m)
Mittelschwere Bergwanderung. Aufstieg von Weißbach über Waldbahnweg und Bäckinger Klause, teilweise unmarkierte Steige. Abstieg über Reiter Alm, Gesamtzeit ca. 6 Std., 800 Hm. Für Gipfelaufstieg sind Trittsicherheit und alpine Erfahrung notwendig.
Abfahrt: 7:00 Uhr
Ltg.: Sepp Schreckenbauer sen., 08681/727

 

So.-Di. 17.-19. Juni
Hütten- und Gipfelwanderung in den Stubaier Alpen (Serleskamm)
1. Tag: Von Trins zum Blaser (2241 m). Leicht, 980 Hm, Gehzeit ca. 3,5-4 Std. Übernachtung auf der Blaserhütte.
2. Tag: Peilspitze (2392 m), Kesselspitze (2728 m), Roter Kopf (2526 m). Mittelschwer, 900 Hm, 5-6 Std. Übernachtung im Padasterjochhaus.
3. Tag: Gipfeltour Kirchdachspitze (2840 m), schwer, 6-7 Std. Abstieg nach Trins.
Änderungen nach Abstimmung bei Tourenbesprechung möglich. Anmeldung bis spätestens Ostermontag, 2. April!
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Michael Frumm-Mayer 08681/1824, frumm-mayer@t-online.de

 

Mi.-Sa. 20.-23. Juni
4 Tage Mountainbiken rund um Brixen
Von einem festen Stützpunkt in einem Hotel wollen wir die Berge rund um Brixen in verschiedenen Leistungsgruppen mit dem Mountainbike erkunden. Die Tourenlänge beträgt je nach Anspruch der Teilnehmer ca. 40-60 km, 1000-1800 Hm, evtl. mit kurzen Schiebepassagen. Die Anmeldung ist für die Buchung der Unterkunft verbindlich. Evtl. wird eine Anzahlung gefordert. Nähere Infos beim Tourenleiter.
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Heinrich Mühlbacher, 0170/5419611, hmuehlbacher@t-online.de, und Franz Trattler, franzwoggy@yahoo.de

 

Sa.-So. 23.-24. Juni
Jungmannschaft Hüttenwochenende auf der Neuen Bamberger Hütte (Kitzbüheler Alpen)
Hüttenaufstieg einfache Bergwanderung vom Gasthaus Wegscheid in der Kelchsau, 2 Std. Gipfelziel: Schafsiedel (2447 m), 2 Std ab Hütte. Schwierigkeitsgrad: leicht. Anmeldung bis spätestens 21. Mai. Anzahlung 10 EUR.
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Albert Wegscheider, 0163/1638510

 

Sa.-Sa. 23.-30. Juni
Bergwanderwoche im Mostviertel
Stützpunkt: Pension Zuser, Mitterbach am Erlausee, Mariazeller Land. Preis 51 EUR DZ/Person/Tag. 1,60 EUR Ortstaxe, 10 EUR EZ-Zuschlag/Person/Tag. Wilde Wunder Card Gratis: 4 Seilbahnen einmal frei, Bus/Bahn 50% Ermäßigung u.v.m. Berg-, Wander-, Rad-, Mountainbike-Touren-Vorschläge unter www.mostviertel.at (Was möchten Sie erleben). Anmeldung bis 1. April 2018 unter Anzahlung von 50 EUR. Es werden keine geführten Touren angeboten (Gemeinschaftstour)!
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Felix Strohmaier 08666/1855, festro@gmx.de

 

 

Juli 2018

So. 01. Juli
Familiengruppe Bergwanderung und Baden in Spitzingsee
Wir treffen uns am schönen neuen Abenteuerspielplatz in Spitzingsee. Von dort aus unternehmen wir eine ca. 3 stündige Wanderung und planschen je nach Wetter und Laune im See oder in Bächen und Gumpen.
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Bärbel Pflug 08681/479190, barbara.pflug@gmx.de

 

Di. 03. Juli
Abendwanderung auf eine Alm in den Chiemgauer Bergen
Ziel wird kurzfristig über die Lokalpresse bekannt gegeben. Bitte für den Abstieg Stirnlampe mitbringen! Aufstieg 1-1,5 Std.
Abfahrt: 17:30 Uhr
Ltg.: Micha Weber, 08681/4715995

 

Fr.-So. 06.-15. Juli
Hochtouren im Dauphiné
Geplant sind u.a. die Pelvoux-Umrundung und die Besteigung des Barre des Ecrins (4102 m). Gute Kondition, sicheres Steigeisengehen und etwas Kletterkönnen (II. Grad) erforderlich! 8 Teilnehmer. Details werden in einem Vorbereitungstreffen besprochen.
Abfahrt: nach Absprache
Ltg.: Lorenz Mayer, 08681/9960 und Sepp Rehrl

 

So. 08. Juli
Bergtour zum Gr. Ochsenhorn (2511 m)
Höchster Gipfel der Loferer Steinberge. Ausgangspunkt Maria Kirchental. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig. Gesamtgehzeit ca. 8 Std.
Abfahrt: 6:00 Uhr
Ltg.: Andreas Fuchs, 08681/471288

 

Mi. 11. Juli
Bergtour auf die Steinplatte (1869 m)
Mittelschwere Bergwanderung. Aufstieg von der Winkelmoosalm über Scheibelberg zur Kammerkör-Alm. Zum Gipfel über den Wieslochsteig (gesicherter Steig). Gesamtzeit ca. 6 Std. 1000 Hm. Für den Wieslochsteig sind Trittsicherheit und alpine Erfahrung notwendig.
Abfahrt: 7:00 Uhr
Ltg.: Sepp Schreckenbauer sen., 08681/727

 

Sa. 14. Juli
MTB-Almentour im Großarltal
Mit dem Bergradl im Tal der Almen. Rundtour von Großarl-Unterberg Richtung Auhof-, Großwild-, Saukaralm. Auf dem Weg liegen noch zehn weitere Almen! Mal schauen wie viele wir am Abend geschafft haben! ca. 50 km/max. 1800 Hm, Unterwegs auf Forststraßen, auch für E-Bike ge-
eignet.
Abfahrt: 6:30 Uhr
Ltg.: Franz Trattler, 0171/3312152, franzwoggy@yahoo.de

 

Mi. 18. Juli
Triathlon an der Hörndlwand (1684 m)
Mit den Rad (MTB) vom Mittersee über -Röthelmoosalm bis unter die Bergwachthütte. Kletterei bis zum Gipfel über Schmidkunzweg (III). Schwimmen im Mittersee.
Abfahrt: 7:00 Uhr
Ltg.: Karl Weiss, 08687/984539,weis.karl261048@t-online.de

 

So. 22. Juli
Bergmesse der DAV-Sektion Teisendorf auf dem Predigtstuhl
zum Gedenken der verstorbenen Mitglieder
Beginn 11:00 Uhr

 

So. 29. Juli
Bergtour aufs Wagendrischlhorn (2251 m), Reiteralm
Aufstieg von Reith über den Alpasteig. Einkehr in der Traunsteiner Hütte. Gesamtgehzeit ca. 9 Std.
Abfahrt: 6:00 Uhr
Ltg.: Markus Helminger, 08681/9943

 

 

August 2018

Mi. 01. August
Familiengruppe Kleine Wanderung im Gemeindegebiet Waging
Ca. 4 km, für Kinder von 3-8 Jahren. Wald- und Erlebnisspiele zum Ferienstart. Brotzeit einpacken!
Treffpunkt nach Absprache
Ltg.: Vroni Hempel 08681/4779654, vrohe1@gmx.de

 

Di. 07. August
Abendliches Almgangerl mit Musik
Ziel wird kurzfristig über die Lokalpresse bekannt gegeben. Wir wandern auf eine heimatnahen Alm in Begleitung einer Musikgruppe, die dann aufspielt. Bitte für den Abstieg Stirnlampe mitbringen! Aufstieg 1-1,5 Std.
Abfahrt: 17:30 Uhr
Ltg.: Micha Weber, 08681/4715995

 

So. 12. August
Bergtour zum Sonnjoch (2457 m), Karwendelgebirge
Aufstieg von Gramai über Gramai-Hochleger. 1200 Hm, Gehzeit 6-7 Std.
Abfahrt: 6:30 Uhr
Ltg.: Hans Kern, 08681/1803

 

Sa.-So. 18.-19. August
Jungmannschaft: Bergtour zum Bösen Weibl (3121 m), Schobergruppe
Hüttenaufstieg vom Lucknerhaus bei Kals am Großglockner zur Glorer Hütte, 2 Std. Am nächsten Tag Gipfelaufstieg über das Kasteneck (2821 m) ins Peischlachtörl und weiter zum Gipfel des Bösen Weibls (3121 m). Talabstieg über den Kesselkeessattel. Gehzeit am zweiten Tag ca. 6 Std. Insgesamt 1600 Hm, Schwierigkeitsgrad: mittel. Anmeldung bis spätestens 16. Juli 2018. Anzahlung 10 EUR.
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Albert Wegscheider 0163/1638510

 

So.-Mi. 19.-22. August
Bergtour im Allgäuer Hauptkamm
Ausgangspunkt Oberstdorf. Hüttenstützpunkte: Mindelheimer Hütte, Rappenseehütte, Kemptner Hütte. Mögliche Gipfel bzw. Touren: Walser Geißhorn, Hohes Licht, Mädelegabel, Heilbronner Weg. Anspruchsvolle Touren mit Gehzeiten von 5-8 Std./Tag. Trittsicherheit erforderlich. Teilnehmerbegrenzung. Anmeldeschluss 06.08.2018 Anzahlung 30 EUR für Hüttenreservierung. Vorab findet eine Tourenbesprechung statt.
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Heinrich Riesemann 08681/9538 oder 0171/8230338, riesemann-heinrich@t-online.de

 

 

September 2018
Di. 04. September
AV-Abend
im Gasthaus Bräukeller
Beginn 20:00 Uhr

 

Sa.-So. 08.-09. September
Familiengruppe Wanderung zum Straubinger Haus
Aufstieg von Waidring/Mautstraße in ca. 3 Std. über Almwege zum Straubinger Haus und weiter zum Fellhorn. Übernachtet wird im Matratzenlager. Anmeldung bis 1. September 2018 wegen der Hüttenübernachtung unbedingt erforderlich! Hüttenschlafsack wird benötigt!
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Stefanie Schmeiduch, 08681/479442, s.schmeiduch@gmx.net

 

So. 09. September
Bergtour zum Selbhorn (2642 m)
Höchster Gipfel des Steinernen Meeres. Aufstieg von Maria Alm über den Braggstein und die Luegscharte, Abstieg über die Buchauer Scharte. 1740 Hm, Gehzeit 9-10 Std. schwer, Aufstieg über Braggstein (1827 m).
Abfahrt: 5:00 Uhr
Ltg.: Michael Frumm-Mayer 08681/1824, frumm-mayer@t-online.de

 

So.-Fr. 09.-14. September
MTB-Touren am Gardasee
Stützpunkt Bardolino – Campingplatz Serenella. Wir wohnen auf dem Campingplatz in Wohnbungalows. Mögliche Touren: Rif. Fiori del Baldo; Monte Altissimo, Monte Spino, Lago di Valvestino, Weinlandschaft um Bardolino. Radlzeiten von 3-6 Std. Anstiege 1000 bis 1600 Hm. Technisch wenig schwierig, jedoch gute Kondition erforderlich. Auch kulinarischer Urlaub! Teilnehmerbegrenzung. Anmeldung bis spätestens 1.Juli 2018. Tourenbesprechung am Montag, 03.09.
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Heinrich Riesemann 08681/9538 oder 0171/8230338, riesemann-heinrich@t-online.de

 

Do.-So. 13.-16. September
Felskletterkurs im Grazer Bergland – Sportklettern/Alpinklettern in Mehrseillängentouren
Kurzinfo: Verbesserung der Klettertechnik, Verbesserung der Seil- und Sicherungstechnik, Gefahrenabschätzung. Legen von Klemmkeilen und Setzen von Friends in alpinen Klettergebieten und Mehrseillängen-Routen.
Kursziel: Selbständige Durchführung von Kletterfahrten und Bewältigung von Sportkletterrouten bzw. alpinen Kletterrouten.
Voraussetzung: Teilnahme an einem Einführungskurs Felsklettern bzw. entsprechende eigene Kenntnisse. Standplatzbau und das Legen von Zwischensicherungen mit mobilen Sicherungs-mitteln lernt man nicht von heute auf morgen. Mit »Keilen und Friends« so heißt das Motto dieses Kurses, der den Sportkletterer auch für alpine Touren befähigen soll. Ein gemütliches, perfekt eingerichtetes Ferienhaus (mit Pkw anfahrbar!) bildet den Ausgangspunkt. Teilnehmerzahl: 5. Kursgebühr 40 EUR.
Abfahrt: 8:00 Uhr
Ltg.: Hermann Böhler, 08681/2634539, hermann160852@gmail.com

 

Fr- So. 14.-16. September
MTB-Technikwochenende am Weißensee in Kärnten
Am ersten Tag Techniktraining am See und Auffahrt zu einer Alm. Zweiter Tag Vertiefung der Technik im Bikepark auf der Naggleralm. Dritter Tag »Trialsuche« rund um den Weissensee. Gefahren wird in technisch schwierigem Gelände (S1-S3), soweit möglich! Es zählen weniger die Kilometer und Höhenmeter! Die Anmeldung ist für die Buchung der Unterkunft verbindlich.
Abfahrt: 06:00 Uhr
Ltg.: Franz Trattler 0171/3312152, franzwoggy@yahoo.de

 

Sa.-Mo. 15.-17. September
Stubaier Höhenwege
Sa: Aufstieg zur Franz Senn Hütte, 5-6 Std.
So: Bergwanderung über Schrimmennieder zur Regensburger Hütte, 4-5 Std.
Mo: Gipfelbesteigung und Abstieg ins Stubaital, oder Höhenweg zur Dresdner Hütte und Abfahrt mit Seilbahn zur Mutterbergalm, mit Bus zurück zum Ausgang.
Anmeldung ab 01.07. bis 01.08. 2018 mit Anzahlung.
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Karl Weiss, 8687/984539, weis.karl261048@t-online.de

 

So. 23. September
Bergtour zum Hohen Brett (2340 m)
Ausgangspunkt Hinterbrand. Aufstieg über das Stahlhaus, Abstieg über Variante Mitterkaseralm. Gehzeit 6-7 Std.
Abfahrt: 6:30 Uhr
Ltg.: Markus Helminger, 08681/9943

 

So.-So. 23.- 30. September
Sportklettern in Rovinj
Rovinj, eine hübsche kleine Stadt im Westen der kroatischen Halbinsel Istrien, ist ein idealer Stützpunkt für drei gut abgesicherte Sportklettergebiete, zwei davon über dem türkisblauen Mittelmeer gelegen. Gemeinschaftstour für selbstständige Kletterer. Teilnahmebedingung ist die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Klettern im V. Grad inkl. Sicherung der Kletterpartner im Vorstieg. 50 EUR Anzahlung bei Anmeldung für evtl. anfallende Stornogebühren vom Quartier. Anmeldefrist 29.04.2018.
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Hubert Willmann, 0171/9577863, hubert_willmann@web.de

 

 

Oktober 2018

Di. 02. Oktober
AV-Abend
im Gasthaus Bräukeller
Beginn 20:00 Uhr

 

Mi. 03. Oktober
Familiengruppe Wanderung zur Höllenbachalm
Vom Thumsee aus geht es in ca. 2 Std. über einen schmalen, steilen Steig zur Höllenbachalm, wo wir einkehren. Retour auf demselben Weg. Festes Schuhwerk und Trittsicherheit erforderlich. Für Kinder ab ca. 5 Jahren.
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Stefanie Schmeiduch 08681/479442, s.schmeiduch@gmx.net

 

Do.-Do. 04.-11. Oktober
Radfahren in Süditalien – Apulien und Kalabrien
Hin- und Rückfahrt mit dem Vereinsbus, deshalb begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldungen bis spätestens 1. Mai 2018.
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Karl Weiss,  08687/984539, weis.karl261048@t-online.de

 

Sa.-So. 06.-07. Oktober
2 Tage Mountainbiken durch’s Mangfallgebirge
Von Brannenburg über das Sudelfeld, Bayrischzell, Rotwandhaus an den Schliersee. Dort Übernachtung mit evtl. Besuch der Vitalwelt »Monte Mare«. Am nächsten Tag über Spitzingsee, Valepp, Ursprung, Brünnsteinhaus zurück nach Brannenburg. 1.Tag ca. 45 km/1800 Hm; 2.Tag ca. 60 km/1600 Hm; jeweils Trailanteil und kurze Schiebepassagen möglich. Die Anmeldung ist für die Buchung der Unterkunft verbindlich. Evtl. wird eine Anzahlung gefordert. Nähere Infos beim Tourenleiter.
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Franz Trattler, 0171/3312152, franzwoggy@yahoo.de

 

Mo. 08. Oktober, Mi. 10. Oktober, Fr. 12. Oktober
Kletterkurs für Anfänger
An 3 Abenden werden schrittweise die Sicherungstechnik und erste Kletterkenntnisse vermittelt. Ausrüstung kann geliehen werden, eigene Kletterschuhe sind von Vorteil. 3 Termine, max. 8 Teilnehmer ab 16 Jahren. Kursgebühr: 30 EUR für DAV-Sektionsmitglieder.
Neue Turnhalle Waging 18:00 Uhr
Ltg.: Fritz Amann, 08681/1373 und Bettina Winter

 

So. 14. Oktober
Bergtour zum Stadelhorn (2286 m), Reiteralm
Zum Gedenken an Georg Zehentleitner, der auf den Tag genau vor 40 Jahren am Stadelhorn abgestürzt ist. Aufstieg von Lofer-Obermayrberg über den Hochgscheidsattel und die Mayrbergscharte. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Gehzeit 7 Std. Es ist auch möglich, nur bis zur Gedenktafel am Fuß der Stadelhorn-Südwand zu gehen. Dadurch verringert sich die Gehzeit um ca. 3 Std. und die schwierigeren Stellen werden vermieden.
Abfahrt: 7:00 Uhr
Ltg.: Lorenz Mayer, 08681/9960

 

 

November 2018

Mo. 05. November, Fr. 09. November, Mo. 12. November
Kletterkurs für Anfänger
An drei Abenden wird schrittweise die Sicherungstechnik zum Topropesichern vermittelt. Auch das Klettern kommt nicht zu kurz. Ausrüstung kann geliehen werden, eigene Kletterschuhe sind von Vorteil. Max. 8 Teilnehmer ab 16 Jahren. Kursgebühr: 30 EUR für DAV-Sektionsmitglieder.
Neue Turnhalle Waging 18:00 Uhr
Ltg.: Sepp Schreckenbauer, sepp.schr@gmx.de und Holger Hartmann

 

Di. 06. November
AV-Abend
im Gasthaus Bräukeller
Beginn 20:00 Uhr

 

Fr. 16. November, Mo. 19. November, Fr. 23. November
Kletterkurs für Fortgeschrittene
Themen: Vorsteigen, Vorstiegssichern, Leichtes Sturztraining. Voraussetzung ist das Beherrschen von Topropeklettern und -sichern. Eigene Ausrüstung empfehlenswert. Max. 8 Teilnehmer ab 16 Jahren. Kursgebühr: 30 EUR für DAV-Sektionsmitglieder.
Neue Turnhalle Waging 18:00 Uhr
Ltg.: Sepp Schreckenbauer, sepp.schr@gmx.de und Holger Hartmann

 

Sa. 17. November
Familiengruppe Fahrt ins Haus der Berge
Auch dieses Jahr geht es auf vielfachen Wunsch wieder ins Haus der Berge. Für Kinder von ca. 5-8 Jahren ist ein erlebnisreicher Vormittag im Bildungszentrum geboten. Brotzeit einpacken! Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung bitte bis spätestens 31. Oktober 2018.
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Vroni Hempel, 08681/4779654, vrohe1@gmx.de

 

So. 18. November
Spätherbstliche Bergwanderung zum Karkopf (1735 m)
Aufstieg von Bischofswiesen-Winkl, vorbei an der Steinernen Agnes. Gehzeit 5-6 Std.
Abfahrt: 7:30 Uhr
Ltg.: Lorenz Mayer, 08681/9960

 

 

Dezember 2018

Di. 04. Dezember
Adventsfeier
im Gasthof Bräukeller
Beginn 20:00 Uhr

 

So. 16. Dezember
Skitour oder Bergtour
in den heimischen Bergen, je nach Witterung und Schneelage.
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Michael Frumm-Mayer, 08681/1824, frumm-mayer@t-online.de

 

Mi. 26. Dezember
Eingehskitour mit LVS-Übung
Ziel je nach Schneelage. Ca. 800 Hm, 2-2,5 Std. Gehzeit. Übungen zu Beginn der Saison mit den Lawinen-Verschüttetensuchgeräten, damit wir für den Ernstfall vorbereitet sind.
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Sepp Rehrl 08681/9077

 

Fr.-So. 28.-30. Dezember
Kinderskikurs
Kursort; voraussichtlich Inzell. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Altersgruppe 4-10 Jahre. Gruppenbildung je nach Alter und Vorkenntnissen. Anmeldung bis spätestens 20.12.2018. Kursgebühren: 1 Kind 45 EUR, Familie mit 2 Kindern 80 EUR, mit 3 Kindern 100 EUR.
Abfahrt nach Absprache
Ltg.: Heinrich Riesemann, 08681/9538 oder 0171/8230338, riesemann-heinrich@t-online.de

 

 

Vorschau: Januar 2019

Sa. 06. Januar
55. Traditionelle Winterbergtour zum Hochstaufen (1771 m)
Steigeisen und Pickel mitnehmen! Der Zustieg von Adlgaß erfolgt in der Regel mit Tourenski. Gesamtgehzeit ca. 5 Std.
Abfahrt: 7:00 Uhr
Ltg.: Sepp Rehrl 08681/9077

 

Di. 08. Januar
Jahreshauptversammlung
im Gasthaus Bräukeller
Beginn 20:00 Uhr