Hüttengaudi und Gipfelerlebnis

Hüttenwochenende der Familiengruppe

Bei sonnigem Wetter starteten wir in kleiner Gruppe (4 Kinder, 4 Erwachsene) vom Parkplatz Steinplatte / Waidring. Unter uns ein paar harte Naturburschen, die den schönen Weg zum Straubinger Haus gämsengleich barfuß über die Steine hüpften.

Am Ziel war zunächst die fantastische Aussicht, später ein wolkenloser Sternenhimmel zu genießen. An letzteren „verloren“ wir einen Teilnehmer, der sich angesichts der Sterne euphorisch zum Biwakieren entschloss.

Am nächsten Morgen ging es fürchterlich unausgeschlafen, aber trotzdem hochmotiviert auf den Gipfel des Fellhorns, was mit einem Traum-Panorama belohnt wurde. Aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen und des wenigen Schlafs, ließen wir den Abstieg gemütlich mit einigen Schoko- und Schattenpausen ausklingen.

Das Ziel des Hüttenwochenendes für nächstes Jahr steht noch nicht fest; wir freuen uns aber jetzt schon auf interessierte Neuzugänge!

Stefanie Schmeiduch