Immer den Tieren nach!

Ausflug der Familiengruppe im Nationalpark Berchtesgaden

Am Aschermittwoch trafen sich 10 Kinder und 5 Erwachsene am Infozentrum des Nationalparks am Hintersee. Geführt von einer Rangerin und zwei Praktikanten ging es gleich durch reichlich Altschnee los ins Klausbachtal. Zum Thema „Orientierung in der Natur“ hatten sich die Mitarbeiter des Nationalparks zahlreiche Spiele und Übungen vom Kartenlesen, Entfernungen abschätzen, Fraßspuren und Losungen von Tieren erkennen und vieles mehr einfallen lassen.

Begeistert spielten die Kinder im Schnee „Eichelhäher und Eichhörnchen auf Suche nach Futterverstecken“. Auf dem Rückweg konnte sogar noch das über dem Klausbachtal kreisende Adlerpaar beobachtet werden.

Nach vier tollen Stunden im Schnee  endete der tolle Ausflug der Familienwandergruppe wieder am Hintersee!

Bericht und Fotos: Stefanie Schmeiduch