Frühjahrsbergwanderung zum Schweinsberg (27.03.)

Die Abfahrt trotz Zeitumnstellung auf 8.00 Uhr festzulegen, stellte sich bei der Ankunft am bereits gut gefüllten Parkplatz in Birkenstein als richtig heraus. In Eindreiviertel Stunden wandern wir entspannt zum Schweinsberg hinauf. Die wenigen und kurzen Schneepassagen auf dem Zustiegsweg behinderten uns dabei nicht. Bei frühlingshaften milden Temperaturen fast ohne Wind waren wir uns bei der Gipfelrast schnell einig, auch noch den von Norden herübergrüßenden Gipfel des Breitensteins zu ersteigen. Die 200 m Abstieg und 320 m im Aufstieg waren von allen Teilnehmern recht gut zu schaffen. Nach einer weiteren Gipfelrast besuchten im Abstieg auch noch noch den Gipfel des Bocksteins, der in nur 10 Minuten vom Breitenstein aus zu erreichen war. Nach kurzem Besuch der Wallfahrtskappelle Birkenstein liesen wir auf der Heimfaht, kurz nach Fischbachau im Cafe Winkelstüberl, bei üppigen Kuchenstücken den gelungenen Tag gemütlich ausklingen.