Hüttengaudi und Gipfelerlebnis

Hüttenwochenende der Familiengruppe

Bei sonnigem Wetter starteten wir in kleiner Gruppe (4 Kinder, 4 Erwachsene) vom Parkplatz Steinplatte / Waidring. Unter uns ein paar harte Naturburschen, die den schönen Weg zum Straubinger Haus gämsengleich barfuß über die Steine hüpften. Am Ziel war zunächst die fantastische Aussicht, später ein wolkenloser Sternenhimmel zu genießen. An letzteren „verloren“ wir einen Teilnehmer, […]


Spielwanderung der Familiengruppe nach Maria Tann

Gleich zu Beginn der großen Ferien machten sich 9 Kinder und 3 Erwachsene auf zu einer Spielewanderung nach Maria Tann.  Nach einem lustigen Kennenlernspiel bekamen die Kinder die Aufgabe, verschiedene Dinge des Waldes zu sammeln, z.B. drei Steine mit verschiedenen Farben, drei unterschiedliche Zapfen, zwei Dinge die voneinander abhängen usw.  Bei der Kapelle angekommen durften […]


Pelvoux-Runde und Écrins

Hochtouren in den Dauphiné-Alpen

Man kann die Pelvoux-Gruppe in den französischen Hochalpen, überdurchschnitliche Kondition vorausgesetzt, in zwei Tage umrunden. Damit würde die Tour jedoch zu einem rein sportlichen Ereignis degradiert, schreiben Walter und Michael Pause in ihrem (heute vergriffenen) Auswahlband „Alpine Übergänge und Höhensteige“. Sie halten drei Tage ohne Gipfelbesteigungen für sinnvoll, „einen vierten oder gar fünften Tag wird […]


Wasserforscher in der Wimbachklamm

Am Nationalpark – Infozentrum an der Wimbachbrücke ging es für 12 Kinder und 12 Erwachsene los. Dort wurden wir von 3 engagierten und kompetenten Praktikanten des Nationalparks abgeholt und erhielten gleich – unter eifriger Beteiligung der Kinder – viele Informationen zum Nationalpark Berchtesgadens. Dann ging los in die Wimbachklamm und weiter Richtung Wimbachgries. Am und […]


Großarler Almenrunde

Das Großarltal wird nicht umsonst Tal der Almen genannt. Von den 40 bewirtschaftete Almen in diesem Tal, das im Salzachtal beginnt und an der Ankogelgruppe im Tauernhauptkamm endet sind 20 mit dem Mountainbike zu erreichen. Franz Trattler, unser frisch gebackener DAV-Fachübungsleiter Mountainbike lud zu einer Radlrunde in den noch von Skiliften freien Bereich zwischen dem […]


Elfer und Padasterjoch – Hüttentour in den östlichen Stubaier Alpen

Von Neustift aus fuhren wir mit der Elferbahn bis zur Bergstation. Nicht ganz bergsteigertypisch, aber praktisch. Von dort erreichten wir nach etwa 20 Minuten die Elferhütte, wo wir gleich einen Teil unseres Gepäcks lagerten. Der Aufstieg zum Nordturm des Elfers war weitaus nicht so anspruchsvoll, wie es die schroffen Türme vermuten ließen, nur die letzten […]


Mit dem Radl nach Bad Reichenhall

Bei idealem Radwetter starteten 9 sportliche Biker kurz nach 8 Uhr vom Treffpunkt Waging. Nach der obligatorischen Fahrt über Maria Tann stießen in Teisendorf 2 weitere Radler dazu. Die Gruppe mit 5 Frauen und 6 Männern war jetzt komplett. Zügig ging es weiter nach Höglwörth, Anger und rechtsseitig der Autobahn, meist über Pfade, Forst- und […]


Natur hautnah erlebt

Informative Almwanderung mit dem Naturführer Stefan Kattari

Groß war das Interesse an der naturkundlichen Wanderung zur Staudacher Alm. Rund 30 Teilnehmer von zehn bis siebzig plus lauschten gebannt den Ausführungen des Grassauer Diplom-Biologen Stefan Kattari über Bergwald, alpine Flora und Biodiversität. Ein Pilz löst derzeit ein massives Eschensterben aus, der die Zukunft dieser klassischen europäischen Baumart in Frage stellt, und davon gab […]


Ein Abend auf der Chiemhauser Alm

„Mittelalterliche Klosteralm des Klosters Herrenchiemsee, 1780 neu erbaut“ steht auf der Tafel an der heute in Privatbesitz stehenden Chiemhauser Alm oberhalb Schleching. Heute ist sie für Wanderer auf dem Weg von der Streichenkirche hinauf zum Taubensee eine willkommene Einkehrstation mit einfachen, aber schmackhaften almtypischen Brotzeiten. Die Alm wird überwiegend von bewaldeten Hängen umgeben, nur nach […]


Muttertags-Radltour durchs Schönramer Filz

Bei herrlichstem Sommerwetter startete die Familiengruppe um 9 Uhr in Tettenhausen zur Radltour. 6 Kinder und 6 Erwachsenen strampelten begeistert durchs Moos an Wolkersdorf vorbei nach Lampoding. Dort traf uns allerdings die erste (und einzige) herbe Enttäuschung des Tages: der „Bike-Park“ existierte nicht mehr; wir standen vor einer frisch umgeackerten Wiese! Daraufhin ging es auf […]