Kletterwand Aufbauanleitung

Der Aufbau der Kletterwand ist in wenigen Minuten erledigt.
Um euch die Arbeit ein bisschen leichter zu gestalten, haben wir euch hier eine kurze Aufbauanleitung zusammengestellt.

Wenn man als erste Person zum Klettern in die Halle kommt, findet man die Kletteranlage im „hochgeklappten“ Zustand vor!

Zuerst geht man rechts in den Kletterraum und holt sich die Schutzplane für den Boden.
Diese wird vor dem Kletterbereich komplett ausgebreitet hingelegt.

Über einen Gurtverschluss lassen sich die Schutzmatten leicht lösen. Diese werden anschließend Stück für Stück zu Boden gelassen.

Um die Zwischenräume der einzelnen Matten gegen unbeabsichtigten Stolpern zu sichern, werden Schutzbahnen mit Hilfe eines Klettverschlusses auf die Zwischenräume aufgebracht. Diese befinden sich  zusammengerollt in dem Raum neben der Kletterwand.

Anschließend steht dem Klettervergnügen nichts mehr im Wege!

Die Turnhalle wird von vielen verschiedenen Sportlern genutzt, daher muss der letzte Kletterer dafür sorgen, dass alles wieder ordentlich aufgeräumt wird! Dies erfolgt ganz einfach in umgekehrter Reihenfolge.

Viel Spaß beim klettern!