Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AV-Abend: Ladakh – Land der hohen Pässe

Vortrag von Andreas Schillinger


5. Februar @ 20:00 - 22:00

Ladakh liegt ganz im Norden von Indien. Es grenzt im Norden und Westen an Pakistan und im Nordosten an China an. Im August 2018 flog der Surberger Andreas Schillinger mit seinen beiden Söhnen über Delhi nach Leh, die Hauptstadt Ladakhs.

Dort lernten sie die große Gastfreundschaft der Ladakhis und die einzigartige Kultur im Industal kennen, die geprägt ist von tiefer buddistischer Religiosität. Der sechstägige Markha Valley Trek führte das Trio über 5000 m hohe Pässe und in sehr abgelegen Weiler und Dörfer, die nur zu Fuß oder mit dem Pferd  erreichbar sind. Dort konnten sie hautnah erleben, wie einfach und spartanisch die Menschen dort leben. Als Abschluss bestiegen sie den 6125 hohen Stok Kangri und statteten dem nahe gelegenen Nubratal einen Besuch ab, das von Indien nur über den zweithöchsten befahrbaren Pass der Welt, den 5340m hohen Kardung La erreichbar ist und unmittelbar an Baltistan (Pakistan) angrenzt.

Der Eintritt ist frei. Der Referent bittet aber um Spenden für tibetische Flüchtlingskinder.

Details

Datum:
5. Februar
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Gasthaus Bräukeller
Salzburger Str. 23,
Waging am See, 83329 Deutschland
Telefon:
08681 219