Aktuelles

Aktuelles zur Kletterwand

Montag, 23. Mai 2016

Reger Betrieb herrscht mittlerweile an unserer Kletterwand. Insbesonders das Familienklettern von Fritz Amann erfreut sich bei schlechtem Wetter besonderer Beliebtheit. So herrschte auch am Pfingstsamstag wieder reger Betrieb an der Kletterwand. Mittlerweile ist auch der Kletterkurs von Sepp Schreckenbauer und Claus Prokscha gut verlaufen. So konnten dabei 7 Teilnehmer den Kletterschein für den Vorstieg erwerben.
Der Kletterkurs von Hubert Willmann und Stefan Jahnel läuft derzeit noch. Der Kurs ist mit 10 Teilnehmern voll ausgebucht und endet am kommenden Donnerstag. Den theoretischen Teil seines Klettersteigkurses hatte Lorenz Mayer ebenfalls an die Kletterwand verlegt, weil sich an der Wand die Funktion und der Umgang mit der Sicherungstechnik besser als nur in der Theorie erläutern lies.
In diesem Zusammenhang möchten wir uns von der Vorstandschaft bei allen Helfern, Kletterbetreuern und Fachübungsleitern für Ihren tatkräftigen Einsatz an der Kletterwand ganz herzlich bedanken.

Mittlerweile erfreut sich, je nach Witterung, das freie Klettern am Montag und Mittwoch Abend ebenfalls wachsender Beliebtheit. Aber auch an den restlichen Terminen befinden sich immer öfter Kletterer an der Wand.

Das Kletterhandy ist mittlerweile eingerichtet. Die Nummer lautet: 01704709559.
Ihr könnt bei dieser Nummer zu den im Belegungsplan festgesetzten Zeiten anrufen. Wenn sich Kletterer in der Halle befinden, werden Sie den Anruf entgegen nehmen und Ihr könnt dann mit ihnen abstimmen, wann Ihr zum Klettern gehen könnt. Bedenkt bitte dabei, dass es eine gewisse Zeit dauern kann, bis ein Kletterer den Anruf annehmen kann.

Alle Infos über Nutzung, Tages- und Jahreskarten, etc. auf dieser Seite

Michael Frumm-Mayer

Kommende Touren und Termine

Mittwoch, 1. Juni 2016

Blumenwanderung zum Fellhorn (1765 m)

Von Seegatterl über die Nattersbergalm. 1000 Hm. Gehzeit ca. 6 Std.

Abfahrt: 7.00 Uhr
Leitung: Georg Waldherr, Tel. 08687 212
Schwierigkeitsgrad: leicht [?]

Sonntag, 5. Juni 2016

Bergtour zum Hochstaufen (1771 m)

Aufstieg über die Steinernen Jäger, Einkehr im Reichenhaller Haus, Abstieg über Bartlmahd zur Padinger Alm. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. 1100 Hm, Gesamtgehzeit 5 - 6 Std.

Abfahrt: 8.00 Uhr
Leitung: Michaela Weber, Tel. 08681 4715995
Schwierigkeitsgrad: schwierig [?]

Dienstag, 7. Juni 2016

Abendwanderung mit Einkehr auf der Alm

Ziel wird kurz vorher bekannt gegeben. Für den Abstieg bitte Stirn- oder Taschenlampen mitnehmen. Aufstieg 1 - 1,5 Std.

Abfahrt: 18.00 Uhr
Leitung: Michael Frumm-Mayer, Tel. 08681 1824, frumm-mayer (at) t-online.de
Schwierigkeitsgrad: leicht [?]

Sonntag, 12. Juni 2016

Radltour zum Gaisberg

Von Waging nach Teisendorf - Höglwörth - Marzoll - Fürstenbrunn und Hellbrunn. Einkehr in der Zistelalm. Heimfahrt über Freilassing und Weildorf. Ca. 110 km (ab Teisendorf 80 km). 700 Hm bis Zistelalm, zum Gaisberggipfel 300 Hm mehr.

Abfahrt: 8.00 Uhr
Leitung: Marianne Hösle, Tel. 08681 792
Schwierigkeitsgrad: mittel [?]

Sonntag, 12. Juni 2016

Jungmannschaft: Bergwanderung auf den Berchtesgadener Hochthron (Untersberg, 1972 m)

Aufstieg von Hintergern übern Stöhrweg zum Gipfel, 1250 Höhenmeter. Einkehr im Stöhrhaus und Abstieg übern Aufstiegsweg. Gesamtgehzeit ca. 6 Stunden.

Abfahrt: 7.00 Uhr
Leitung: Albert Wegscheider, Tel. 0163 1638510, albertwegscheider (at) gmx.de
Schwierigkeitsgrad: leicht [?]

Aktuelle Berichte