Von der Halle an den Fels (29.04.22 / 30.04.22)

Da der Wetterbericht nicht allzu schlecht meldete, beschlossen wir, den Kurs durch zu führen.

Am Freitagabend trafen wir uns für den Theorieteil in der Kletterhalle in Waging. Zuerst erklärten uns Holger und Sepp die Ausrüstung, die man im Freien benötigt (Expressen, Karabiner, Keile, Klemmen…), anschließend übten wir das Vorsteigen, Umbauen und Abbauen bis es flutschte.

Samstag Früh gings dann an die Eglseeplatte bei Oberwössen für den Praxis Teil.

Zuerst gewöhnten wir uns im Nachstieg an den Fels und wer sich traute, stieg noch vor.

Und eigentlich das wichtigste, das Um- und Abbauen übte jeder mehrmals.

Das Wetter hat gehalten und es war ein toller Tag.

Vielen Dank Sepp und Holger für den interessanten Kurs.

Teilnehmer: Johannes und Anja

Text: Anja Gramminger

Bilder: Anja, Johannes und Sepp