Aktuelles




„Vergessene Pfade“ im Chiemgau – Oktober 2019

Planänderung macht Freude

Nachdem zunächst nur Rosi und Steffi sich angemeldet hatten (vielleicht begründet sich die geringe TN-Zahl ja an dem Freitagstermin!), schlug erbarmungslos mein „bergsteigerischer Egoismus“ durch. Die geplante Kampenwandüberschreitung kannte ich ja schon zur Genüge, die große Runde um die Nordflanke des Dürnbachhorns nur zum Teil und … als begeisterter Skifahrer hatte ich schon seit fast […]